Lengenfelder Sternsinger zu Besuch im Bundeskanzleramt (1997)

Bericht des MDR-Fernsehens über den Besuch thüringer Sternsinger bei Bundeskanzler Helmut Kohl im Januar 1997. Gezeigt werden unter anderem Sternsinger aus Lengenfeld unterm Stein.

Letzte Fahrt Eisenbahnfahrt über das Lengenfelder Viadukt am 31.12.1992

Videoaufnahmen von der letzten Fahrt einer Eisenbahn über das Viadukt (Teil der Kanonenbahn) in Lengenfeld unterm Stein am 31. Dezember 1992. Gezeigt werden neben der eigentlichen Fahrt auch die Aktivitäten am und um den Bahnhof.

Hinweis: Dieses Video ist derzeit privat gelistet und nicht für die Öffentlichkeit verfügbar, da eine im Video gezeigte Person unter Berufung auf ihr Recht am eigenen Bild der Veröffentlichung widersprochen hat.

Die Puppen und die Freude (1980)

Dokumentation des DDR-Fernsehens von 1980 über die Puppenproduktion im Eichsfeldort Lengenfeld unterm Stein. Dabei wird auch das Leben der Bürger und das lokale Brauchtum dargestellt.

Ein Dorf an der Grenze (1965)

Dokumentation des DDR-Fernsehens von 1965 über den Eichsfeldort Lengenfeld unterm Stein. Anhand des Orts, der unmittelbar an der Ostseite der innerdeutschen Grenze liegt, werden die "Vorzüge" des Arbeiter-und-Bauern-Staats propagiert.

Gottesdienst aus „Mariä Geburt“ Lengenfeld unterm Stein (MDR Figaro, 18.11.2012)

Übertragung des Sonntags-Gottesdiensts aus der Lengenfelder Pfarrkirche Mariä Geburt am 18. November 2012 auf MDR Figaro.

Reinhold Strauß

Stadtsekretär und Heimatforscher

Reinhold Strauß wurde am 22. Oktober 1859 geboren. Der befähigte Junge ist in Lengenfeld unterm Stein aufgewachsen. Sein Vater war Christian Strauß, die Mutter Margarete geb. Lämmel.

Programm zur Kirmes in Hildebrandshausen vom 12.10. bis 15.10.2012

Freitag, den 12.10.12, ab 20.00 Uhr - Schinkenklopfen im Saal

Samstag, den 13.10.2012 ab 20.00 Uhr - Kirmestanz mit Yellow - Die Band

Sonntag, den 14.10.2012 ab 20.00 Uhr - Kirmestanz mit Thanas

Montag, den 15.10.2012 ab 10.00 Uhr - Frühschoppen mit Rasur der Frischlinge und der Tanzband Thanas

Die Platzmeister Andreas Dunkelberg und Sascha Börner sowie der Kirmesverein Hildebrandshausen e.V. laden ein.
 

„Wenn der Notenkopf errötet“ - Kabarett mit dem Duo „Notenkopf“

Rot zu werden bedarf es wenig: eine Lüge, eine anzügliche Bemerkung, eine Ohrfeige oder auch nur ein hoher Blutdruck lassen selbst den Blassesten unter uns gelegentlich zur Tomate werden.

Erröten Sie mehr oder weniger bei folgenden Fragen:

Wie hört sich ein Volkslied in der Sprache der deutschen Beamten an?

Was macht der Papst, wenn er nicht gerade betet?

Wie lässt sich mit einer Ich- AG eine Menge Geld sparen?

Kann man eine italienische Buchstabensuppe lesen?

Nachwuchs für die Jugendfeuerwehr

Am 8. September 2012 wurde das zehnjährige Jubiläum der „Schutzhütte Sankt Florian“ von der Feuerwehr mit einem gemütlichen Grillabend gefeiert. Nachdem die Kameraden und Vereinsmitglieder sowie die beiden Feuerwehrautos an der Schutzhütte angekommen waren, wurde der Abend mit der Aufnahme von vier neuen Jugendfeuerwehrmitgliedern begonnen. Aufgeregt nahmen Susann Haag, Cindy Sothen, Luisa Schmidt und Carlos Frank Mieth ihre Ausweise entgegen, die ihnen die Jugendfeuerwehrwärtin Anna Ruhland überreichte.

Inhalt abgleichen