Chronik

Chronik der Kirche AD BEATAM MARIAM VIRGINEM LENGENFELD u./STEIN

Zum Geleit

Hinweise zur Edition

  • die Chronik ist so angelegt, dass i.d.R. links ein Bild und rechts der Fließtext abgebildet sind.
Kategorisierung
Autor: 
Walther Fuchs
Erschienen: 
1984

Chronik 650 Jahre Hildebrandshausen

Zum Geleit

Vorwort

Die Gemeinde Hildebrandshausen begeht in diesem Jahr ihre 650-Jahrfeier. Vergangen sind die Zeiten, wo hier die Ritter und Burgherren residierten. Mit ihnen verschwanden auch die Frondienste, Knechtschaft, Unterdrückung und Ausbeutung.

Das frühere „goldene“ Zeitalter hat es nur für die damalige herrschende Oberschicht gegeben – niemals aber für das werktätige Volk.

Erst 1945 trat die große Wende ein.

Kleine Chronik Lengenfeld unterm Stein

Zum Geleit

Daten und Ereignisse von 1318-1954


Wo die Wälder noch rauschen so heimlich und traut,
wo über den Bergen der Himmel sich blaut,
wo in heimlichen Gründen der Wildbach schäumt,
tief unten im Bergtal die "Frieda" träumt,
wo die Sage noch schreitet auf stillen Höhn
und Wichtelmännchen durchs Walperbühl gehen:
Da liegt meine Heimat im sonnigen Schein,
mein liebliches Dörfchen dort "Unter dem Stein".

Kleine Chronik der Gemeinde Lengenfeld unterm Stein

Zum Geleit

Herausgegeben von der Gemeinde Lengenfeld unterm Stein
anlässlich der 1100-Jahrfeier 1997

Inhalt abgleichen